Startseite » Produkte » Minitrampolin

Minitrampolin

Ein Minitrampolin ist praktisch für das Springen zwischen durch. Meist hat ein solches Minitrampolin nur einen Durchmesser von ca. einen Meter. Wichtig ist es, sich ganz genau anzuschauen, für welche maximale Gewichtsbelastung ein solches Minitrampolin ausgelegt ist. Häufig liegt die Grenze der maximalen Belastbarkeit nämlich bei 100 Kilogramm. Es gibt aber inzwischen auch welche mit bis zu 150 Kilogramm.

Der Aufbau eines solchen Minitrampolins geht meist recht zügig: Füße dran schrauben, fertig. Manchmal müssen die Trampolinfüße sogar nur ausgeklappt werden. Gut ist es, wenn es für das Minitrampolin auch Ersatzteile gibt. Zu den typischen Verschleißteilen eines Minitrampolins gehört zum Beispiel die Feder bzw. das Gummiseil.

Minitrampolin mit Feder oder mit Gummiseil

Womit wir bei der Hauptunterscheidung wären: Es gibt eben Minitrampolins mit Feder und mit Gummiseil. Mit dem Gummiseil soll das Springen sanfter sein als mit der Stahlfeder. Gummiseile sind allerdings nicht so belastbar. Auch verschleißen diese meist schneller als eben eine Feder aus Stahl.