Startseite » Gartentrampolin & Sicherheit

Sicheres Springen auf dem Gartentrampolin

Trampoline sind in und das Springen auf ihnen gilt als gesund. Auf einem guten Trampolin werden nicht nur Muskeln trainiert, der Funfaktor ist auch riesig, da Kinder darauf meterhoch in die Luft wirbeln können. Zum einen ist das gut, denn es stärkt das Körpergefühl, zum anderen gilt eben auch hier »oben ist noch kein Kind geblieben« und nicht ist die Landung, dann so wie sie sein sollte, Unfälle sind beim unsachgemäßen Gebrauch fast vorprogrammiert.
Für das Springen auf Trampoline sollten Erwachsene also Regeln aufstellen. Diese können sich auch danach unterscheiden, wie groß ein Trampolin ist.

Für ein großes Gartentrampolin sollte man sich mit seinen Kindern auf folgende Regeln verständigen:
Natürlich sollte man selbst mit gutem Beispiel voran gehen, wenn man als Erwachsener das Gartentrampolin mitbenutzt.

Rund ums Kindertrampolin

Sicheres Springen auf dem Gartentrampolin

Mit ein paar einfachen Regeln wird das Springen auf dem Gartentrampolin gleich viel sicherer. Sicheres Springen auf dem Gartentrampolin

Sicherheit auf dem Trampolin

Sicherheit auf dem Trampolin ist ein wichtiges Thema. Vor allem bei einem großen Gartentrampolin springt immer auch ein gewisses Risiko für eine Verletzung mit. Sicherheit auf dem Trampolin